Mögliche Fragen …

… der Angehörigen

  • Was genau für eine Krankheit ist das und was kann ich erwarten?
  • Worauf sollte ich bezüglich der Krankheit achten?
  • Ist eine Pflege/Therapie von zu Hause aus möglich? Wer bezahlt das?
  • Wo bekomme ich Informationen zur Pflege, zu Gefahrenzeichen und wichtigen Arztterminen?
  • Wo finde ich jemanden, mit dem ich reden kann?
  • Welche Art von Pflege ist jetzt notwendig?
  • Was kann mein Angehöriger essen?
  • Braucht mein Angehöriger eine Unterstützung für seine Mobilität (z.B. einen Rollstuhl)?
  • Wie können wir meinen Angehörigen im Haushalt unterstützen?

Für diese Zusammenstellung danken wir Martina Preisler, Psychoonkologin an der Charité.

ciuro – Mein Begleiter durch den Krebs.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen