Mögliche Fragen …

Wichtige Fragen zur Hilfe bei Behördenangelegenheiten

  • Kommt der Dienstleister zu mir ins Haus, auch wenn ich keinen Computer habe?
  • Welche Aufgaben übernimmt er genau?
  • Wird nach Zeiteinheiten abgerechnet, z.B. in 15-Minuten-Einheiten?
  • Entstehen neben der Arbeitszeit weitere Kosten, z.B. für An- und Abfahrt?

Quelle: „Zu Hause gut versorgt – Informationen und Tipps für ältere Menschen“, S. 27

Für diese Zusammenstellung danken wir Martina Preisler, Psychoonkologin an der Charité.

ciuro – Mein Begleiter durch den Krebs.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen