Mögliche Fragen …

ⓘ TNM-Klassifikation / Tumorklassifikation

Es gibt die international einheitliche Tumorklassifikation, die sog. TNM-Klassifikation. Sie ermöglicht es jedem Arzt, das Stadium Ihrer Krebserkrankung korrekt einzuordnen.

Dabei steht…

T für den ursprünglichen Tumor bzw. Primärtumor.

N für Metastasen in benachbarte Lymphknoten.

M für Fernmetastasen in ferner liegende Organe (z.B. Lunge oder Leber).

Zusätzlich werden die Buchstaben mit Ziffern versehen, um das Ausmaß und die Größe des Tumors zu beschreiben. So steht T1 für einen kleinen Primärtumor, während T4 für einen sehr großen steht. N0 bedeutet dementsprechend, dass noch keine Metastasen in benachbarte Lymphknoten vorliegen, usw.

Hier ein Beispiel für Sie zum Verständnis:

T1N0M0

Es handelt sich um einen Tumor im Frühstadium, der weder Lymphknoten- noch Fernmetastasen ausgebildet hat.

Quelle: Broschüre „Kehlkopfkrebs – Eine Patienteninformation als Hilfe zur Behandlungsentscheidung“, Bundesverband der Kehlkopfoperierten e.V.

Für diese Zusammenstellung danken wir Martina Preisler, Psychoonkologin an der Charité.

ciuro – Mein Begleiter durch den Krebs.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen